Microsoft Licensing Professional (MLP) Trainings

Als SAM-Partner der Microsoft Deutschland GmbH bietet IT-KONTOR seinen Endkunden Trainings zur Erlangung des Microsoft Licensing Professional (MLP) an.

Die Komplexität der Produktnutzungsrechte und die zahlreichen Möglichkeiten der Beschaffung über den Fachhandel in Form von Volumenlizenzen sowie die ordnungsgemäße Bereitstellung in Unternehmen mit oder ohne mehrheitlichen Beteiligungsverhältnissen erfordern sowohl von bereitstellenden und administrativen Abteilungen, als auch von der Einkaufsabteilung ein profundes Fachwissen über die verschiedenen Optionen zum Lizenzerwerb. In zwei Tagen wird Ihnen komplexes Wissen zu den Microsoft Lizenzmodellen und den Volumenlizenzprogrammen vermittelt. So erhalten Sie die Chance, zukünftig durch das richtige Lizenzierungsmodell - passend zum Unternehmen - Kosten zu senken. Nur so kann auch in Zukunft gewährleistet werden, dass der vorhandene Lizenzbestand auch der Nutzung bzw. der installierten Basis entspricht. Durch die Teilnahme erhalten Sie u.a. Informationen zu Änderungen und Neuerungen der aktuellen Lizenzierung. Die Seminarinhalte werden fortwährend an die aktuell geltenden Microsoft Lizenzbestimmungen angepasst.
Nach bestandener Prüfung (bitte Notebook mitbringen) erhalten Sie am Ende der Schulung ein offizielles Microsoft Zertifikat "Microsoft Licensing Professional". Das Seminar bereitet zudem auf die Prüfung zum Microsoft Certified Professional (MCP)  vor.

Grundkenntnisse im Umgang mit Microsoftprodukten in der Softwarebeschaffung und im Lizenzmanagement sind wünschenswert, aber nicht erforderlich.

Themenschwerpunkte

Neben den klassischen Themen, wie Microsoftprodukte lizenziert werden, aber auch wie Lizenzverträge vom Hersteller Microsoft aufgebaut sind, werden auch noch zahlreiche andere Themen angesprochen.

  • Grundlagen im Lizenzrecht, Urheberrecht und Produktnutzungsrecht
  • Lizenzierung von Desktop und Server
  • Welche Zugriffe erfordern ein Client Access License (CAL)
  • Stichwort: Standard CAL, Enterprise CAL, Pus CAL und Core CAL Suite
  • wie werden virtuelle Umgebungen lizenziert?
  • Lizenzierungsoptionen für verschiedene Unternehmensgrößen
  • Volumenlizenzprogramme OPEN, Select Plus, Enterprise Agreement und Cloud Enrollment
  • Wie lizenziere ich die Cloud Services? Was ist zu beachten?
  • Produktaktivierung & Verwaltung der Lizenzen und Software Assurance Services über MVLS
  • Kennen Sie alle erweiterten Rechte, die Sie mit dem Erwerb von Software Assurance haben?
  • Zertifizierungsmöglichkeit zum „Microsoft Licensing Professional“

Aktuelle Termine zu unseren Trainings finden Sie in unserem Terminkalender oder melden Sie sich gleich hier an.