Dashboard

Viele Monitoring-Systeme überfluten den Nutzer mit Informationen, so dass Probleme im schlimmsten Fall übersehen oder falsch interpretiert werden. Bei der Darstellung der Probleme orientieren wir uns an der Aussage "Weniger ist mehr" und zeigen Ihnen auf unserem Dashboard nur das, was für sie wichtig ist.

Trotz der simplen Erscheinung des Dashboards können Sie damit weitere Informationen zu dem Problem abrufen oder Ihre Kollegen darüber informieren, dass Sie an der Beseitung des Problems arbeiten. Das Dashboard kann mit jedem modernen Webbrowser aufgerufen werden und präsentiert sich auf einem großen Bildschirm in Ihrer IT-Abteilung als zentralen Statusmonitor besonders gut.

Schnelle Einrichtung

Mit Hilfe der Discovery Funktion können wir Ihr Netzwerk schnell erfassen und mit der Überwachung beginnen. Hiermit finden wir manchmal in Vergessenheit geratene Systeme, an die man sich erst bei einem Ausfall wieder erinnert hätte. Handeln Sie, bevor es zu spät ist.

Für die Überwachung der Windows-Server ist keine Installation weiterer Software notwendig, da hierfür Windows-eigene Schnittstellen verwendet werden. Somit können auch neue Server in wenigen Augenblicken überwacht werden.

Alarmierung

Eine E-Mail bei Ausfall Ihres Mailservers ist wenig hilfreich. Deshalb setzen wir auf verschiedene Wege der Alarmierung, um eine erfolgreiche Alarmierung bei Problemen gewährleisten zu können.

Alarme werden zusammen mit eineigen Informationen zum Problem standardmäßig an einen oder mehrere E-Mail Empfänger versendet. Sobald das Problem nicht mehr vorliegt oder behoben ist, werden alle Empfänger natürlich auch hierüber informiert.

Um das Monitoring nicht von der Funktion des E-Mail Servers abhängig zu machen, stehen alternative Alarmierungswege zur Verfügung. So kann die Benachrichtung über das Instanst Messaging System Jabber erfolgen, wenn Probleme mit dem Mailserver vorliegen.

Ein totaler Ausfall der Internetanbindung verhindert, dass E-Mails und Jabber Nachrichten versendet werden können. Diesem Problem begegnen wir mit einem optionalen GSM-Modem, welches zur SMS-Benachrichtigung verwendet wird. Dieser Kommunikationskanal ist unabhängig vom Internet und informiert Sie selbst im Notfall eines Internetausfalls, so dass Schritte zur Behebung des Problems schnell ergriffen werden können.

Diese Kombination der Benachrichtigungswege bietet eine zuverlässige Alarmierung unter nahezu allen Umständen.

Reporting

Für ausgewählte oder alle Systeme können Reports erstellt werden, die Ihnen einen Überblick über den Status dieser Systeme auf wöchentlicher, monatlicher oder jährlicher Basis geben. Die Reports werden Ihnen automatisch per E-Mail als PDF zugestellt. Nutzen Sie die Reports um Trends in der Entwicklung Ihrer Server- und Netzwerkinfrastruktur zu erkennen oder um problematische Systeme zu identifzieren.